hamburg

Martin Aisenbrey

Rechtsanwalt

Kontakt


Telefon: +49 40 4223 6660-49
E-Mail: m.aisenbrey@roser-hamburg.de

Qualifikationen

+

  • Diplom-Betriebswirt (BA)
  • Rechtsanwalt (seit 2017)



Ausbildung und Werdegang

+

  • Duales Studium der Betriebswirtschaftslehre (Fachrichtung Bank) an der Berufsakademie Mannheim (Ausbildungsunternehmen: Deutsche Bank AG)
  • Studium der Rechtswissenschaft an den Universitäten Heidelberg und Mannheim (Erstes Juristisches Staatsexamen)
  • Referendariat in Mannheim und Hamburg (Zweites Juristisches Staatsexamen im Land Baden-Württemberg)
  • 2016–2020: Renzenbrink & Partner, Hamburg (Praxisgruppe: Corporate/M&A)
  • Seit 2021: Roser Rechtsanwaltsgesellschaft mbH



Schwerpunkte

+

  • Gesellschaftsrecht, Mergers & Acquisitions
  • Private Clients, Stiftungen
  • Handels- und Vertragsrecht



Sprachen

+

  • Deutsch
  • Englisch



Referenzen (Auswahl)

+

  • Beratung einer im Bereich der Elektro- und Gebäudetechnik tätigen Unternehmensgruppe bei einem Zukauf im Rahmen ihrer Expansionsstrategie
  • Beratung verschiedener Private-Equity-Investoren bei diversen Erwerben/Veräußerungen von Beteiligungen an mittelständischen Unternehmen
  • Beratung eines Verbunds von in der Veterinärmedizin tätigen Praxen und Kliniken bei diversen Akquisitionen sowie der Aufnahme eines stillen Gesellschafters
  • Beratung einer familiengeführten Großbäckerei beim Erwerb einer Bäckereikette und der Eingehung einer Kooperation mit einer überregionalen Handelskette
  • Beratung eines börsennotierten Konzerns beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an einem international führenden Anbieter von Mess- und Fertigungssystemen für optische Komponenten und Sensoren
  • Beratung eines Family Office zu schenkungs- und vermögensrechtlichen Fragestellungen
  • Beratung eines Stifters bei der Stiftungserrichtung und ihrer gemeinnützigkeitsrechtlichen Anerkennung
  • Beratung eines börsennotierten Konzerns bei der weltweiten Reorganisation des konzernweiten Cash Poolings



Blog-Artikel

+

Wir verwenden die nachfolgend aufgeführten Cookies, um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und um die Nutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Dadurch erhobene Daten geben wir an unsere Partner für Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Die jeweilige Einwilligung für die Nutzung der Cookies ist freiwillig, für die Nutzung dieser Website nicht notwendig und kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.